Liebe Eltern,

endlich können wir uns wieder, unter Einhaltung der aktuellen Corona-Verhaltensregeln, gemeinsam mit Ihrem Kind zum Eltern-Kind-Café treffen.
Mit Frau Pörner von der Stadtbibliothek habe ich die folgenden Eltern-Kind-Treffen geplant:

 

  • Am Mittwoch, 08.12.21 um 14:30 Uhr- 15:50 Uhr in der Mensa
    Spielend Lernen – Warum Spielen in der Familie so wichtig ist

    Gemeinsames Spielen in der Familie fördert den Zusammenhalt und sorgt für die Ausbildung sozialer Kompetenzen. Kinder lernen neben auch einiges, was ihnen in der Schule sowie auch im Leben weiterhelfen kann. Ob es sich dabei um Kartenspiele, Brettspiele oder Spiele auf einem Tablet handelt ist nicht weiter wichtig.

    Vorgestellt werden neue und bewährte Spiele aus der Kinder- und Jugendbibliothek für Kinder ab 2 Jahren.
    Natürlich ist Zeit alle Spiele auszuprobieren!

    Dauer: 90 Minuten

 

  • Am 07.02.22 treffen wir uns um 14:30 Uhr- 15:50 Uhr zum gemeinsamen Lesen
    Komm, wir lesen! + Gel, okuyoruz! + Hajde, ne lexojmë! + Come, let’s read! + Hai să citim! + Vieni, leggiamo! + Давай почитаем!

    Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, haben mehr Freude am Lesen.
    Sie lesen häufiger und kommen in der Schule besser mit.
    Eltern sollten mit dem Vorlesen und Erzählen nicht aufhören, wenn ihre Kinder in die Grundschule kommen.

    An praktischen Beispielen wird gezeigt:
    - wie man eine gute Vorlese- Atmosphäre schaffen kann,
    - wie wichtig das Vorlesen in der Muttersprache ist,
    - welche Bücher und Kinderbuch-Apps geeignet.

    Dauer: 90 Minuten

 

  • Am 04.04.22, ab 14:30 Uhr können Sie gemeinsam mit Ihrem Kind verschiedene Apps kennenlernen.
    Eltern – Kinder – Apps

    Die Medienvielfalt mit der unsere Kinder heute aufwachsen ist groß. Umso wichtiger ist es, dass Eltern ihre Kinder auf die Entdeckungsreise durch die Medienlandschaft begleiten.

    In diesem Angebot können Eltern mit ihren Kindern Apps kennenlernen, mit denen man gemeinsam kreativ werden kann und

    - eine Fotostory oder einen Comic gestalten
    - spielend programmieren
    - ein Bilderbuch erstellen.

    Dauer: circa 90 Minuten
    Zielgruppe: Eltern und Kinder ab der 3. Klasse (maximal 12 TN)