Drucken

Staunen in der Kunsthalle

Eine große Gruppe von Eltern mit Ihren Kindern verbrachte einen Nachmittag in der neuen Kunsthalle. Durch das Mannheimer Unterstützungssystem Schule (MAUS) finanziert, erlebten wir inmitten dieser besonderen Architektur das Zusammenspiel von Raum, Malerei, Skulptur und Installation.


Mit offenen Augen und Ohren überquerten wir die Terrassen, Brücken und Treppen der neuen Kunsthalle und waren begeistert. Auf unserer Tour durch die Kunststadt erkannten wir Farben und Formen, entdecken Merkwürdiges und viel Spannendes und konnten unsere eigenen künstlerischen Fähigkeiten im Kunstatelier beweisen. Ein rundum toller Nachmittag. Vielen Dank auch an das kompetente Team der Kunsthalle.

Jeannette Patzschke, Schulsozialpädagogin der Bertha-Hirsch-Schule