Drucken

  

Am Mittwoch hatten wir Rope skipping bei den Skipping  Heart. Wir sind noch mit anderen Kinder gesprungen. Janine hat uns trennirt und hat uns neue Tricks gezeigt z.b überkreuz,und sind zusammen im einem Seil gesprungen und noch sehr viele andere Tricks, die recht schwer sind. Wir sind noch gemeinsam nacheinander mit dem langen Seil gesprungen. Es gab schwierige und leichtere Sprünge. Z.b. Überkreuz, Joggingstep, Vorwärts und Rückwärtsspringen .Es hat sehr viel Spaß gemacht, aber es war auch anstrengend.

Janine, die Trainerin, hatte ein T-Shiert von Skippingheart an, wo ein Herz drauf ist. Es bedeutet, dass wir auf unser Herz aufpassen, regelmäßig in Bewegung bleiben , damit unser Herz keine Probleme bekommt. Wir hatten dann eine große Schulaufführung und es war sehr spannen. Es sind viele Eltern gekommen und noch die ganze Schule. Es hat großen Spaß gemacht, vor dem Publikum Seil zu springen. Hinterher durften alle Seilspringen selbst ausprobieen. Auch unsere Lehrer haben das gleich getestet.