In der letzten Woche hatten alle Klassen und Klassenstufen ein besonderes Projekt. 4 Erlebnispädagogen kamen zu uns an die Schule, um mit den Kids verschiedene Teambuilding- und kooperative Angebote durchzuführen. 

So durften die Schülerinnen und Schüler erleben, wie es ist, mit Holz zu schnitzen, eine Murmelbahn zu bauen und in verschiedenen kleinen Spielformen beweisen, dass eine tolle Klasse nur im Team funktioniert.

Das Highlight des Tages war für alle Klassen das Bauen einer Stadt aus 8000 kleinen Hölzern. Die Aufgabe bestand darin eigene Gebäude zu bauen und diese natürlich mit Straßen zu verbinden. Der Kreativität waren hierbei kleinerlei Grenzen gesetzt. Stolz wurden hier am Ende die Ergebnisse präsentiert.

           

  kooperative Spiele                                        eine Stadt mit Holzsteinen bauen             Schnitzen von Holz