Endlich durfte mal wieder ein sportliches Mannheimer Großereignis stattfinden. Der SSV Vogelstang Volleyball veranstaltete mal wieder das Finalturnier „Volleykids im Quadrat“. 

Neun Schulen aus ganz Mannheim traten in der Sporthalle des GSG in 2er Teams gegeneinander an. Insgesamt 48 Teams, 24 Jungs- und 24 Mädchenmannschaften, waren dabei. 

 

10 Dritt- und Viertklässler gingen für die Bertha- Hirsch- Schule ans Netz und gaben alles. 

Trotz wenig Volleyballtraining im Vorfeld schlugen sie sich wacker, spielten im Laufe des Turniers immer besser und sammelten viele Erfahrungen. 

Die Jungs erreichten die Plätze 12,13 und 24. Die Mädchen reihten sich auf den Plätzen 19 und 24 ein. 

Insgesamt kam die Bertha- Hirsch- Schule auf einen respektablen 7. Rang. 

Unsere Drittklässler freuen sich schon darauf, auch im nächsten Jahr wieder (dann hoffentlich mit etwas mehr Training vorher) bei diesem tollen Event mitmachen und unsere Schule vertreten zu können.