„Unsere Erde – Rund um Klima und Umwelt“

Liebe Eltern, liebe ehemalige Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie schon angekündigt, findet am 02.07.2022, von 11:00 – 14:00 Uhr unser erstes Schulfest nach mehreren Jahren statt.

Dazu seid ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe ehemalige Kolleginnen und Kollegen, aber auch natürlich Sie, liebe Eltern herzlich eingeladen!

Wir starten mit einem kleinen „Bühnenprogramm“ auf dem Schulhof von 11:00 bis 11:30 Uhr, bei dem die Kinder ihre erarbeiteten Projekte aus der Vorwoche kurz präsentieren werden.

Anschließend bieten die Klassen auf dem Schulgelände der Schule verschiedene Bastel- und Spieleaktionen rund um das Thema „Klima und Umwelt“ an.

Die Versorgung von Speisen und Getränken ist an diesem Tag organisiert vom Elternbeirat, der sich über Kuchen- und Fingerfoodspenden, aber auch über fleißige Helfereinsätze freut. Ein großes Dankeschön für die Organisation schon hier an dieser Stelle!

Wir möchten Sie daran erinnern, dass das Schulfest für die Schülerinnen und Schüler eine Pflichtveranstaltung ist, an dem alle Kinder der Schule teilnehmen J

Es ist für die gesamte Schulgemeinschaft eine große Freude, dass endlich wieder ein großes Event mit allen Kindern, Eltern und dem gesamten Team der Schule und der Schulleitung stattfinden kann. Dieser Tag bietet nicht nur tolle Erlebnisse für die Schülerinnen und Schülern, sondern auch eine Möglichkeit zum Kennenlernen und zum Austausch aller hier an der Bertha-Hirsch-Schule.

 

Wir verbleiben mit sonnigen Grüßen und freuen uns sehr euch/Sie alle am 02.07.2022 zu sehen!

 

Herzliche Grüße

Cornelia Oehmichen, Julian Wittig und das gesamte Team der Bertha-Hirsch-Schule

In der letzten Woche hatten alle Klassen und Klassenstufen ein besonderes Projekt. 4 Erlebnispädagogen kamen zu uns an die Schule, um mit den Kids verschiedene Teambuilding- und kooperative Angebote durchzuführen. 

So durften die Schülerinnen und Schüler erleben, wie es ist, mit Holz zu schnitzen, eine Murmelbahn zu bauen und in verschiedenen kleinen Spielformen beweisen, dass eine tolle Klasse nur im Team funktioniert.

Das Highlight des Tages war für alle Klassen das Bauen einer Stadt aus 8000 kleinen Hölzern. Die Aufgabe bestand darin eigene Gebäude zu bauen und diese natürlich mit Straßen zu verbinden. Der Kreativität waren hierbei kleinerlei Grenzen gesetzt. Stolz wurden hier am Ende die Ergebnisse präsentiert.

           

  kooperative Spiele                                        eine Stadt mit Holzsteinen bauen             Schnitzen von Holz                              

Endlich durfte mal wieder ein sportliches Mannheimer Großereignis stattfinden. Der SSV Vogelstang Volleyball veranstaltete mal wieder das Finalturnier „Volleykids im Quadrat“. 

Neun Schulen aus ganz Mannheim traten in der Sporthalle des GSG in 2er Teams gegeneinander an. Insgesamt 48 Teams, 24 Jungs- und 24 Mädchenmannschaften, waren dabei. 

 

10 Dritt- und Viertklässler gingen für die Bertha- Hirsch- Schule ans Netz und gaben alles. 

Trotz wenig Volleyballtraining im Vorfeld schlugen sie sich wacker, spielten im Laufe des Turniers immer besser und sammelten viele Erfahrungen. 

Die Jungs erreichten die Plätze 12,13 und 24. Die Mädchen reihten sich auf den Plätzen 19 und 24 ein. 

Insgesamt kam die Bertha- Hirsch- Schule auf einen respektablen 7. Rang. 

Unsere Drittklässler freuen sich schon darauf, auch im nächsten Jahr wieder (dann hoffentlich mit etwas mehr Training vorher) bei diesem tollen Event mitmachen und unsere Schule vertreten zu können.

    

Kurz vor Weihnachten letzten Jahres verkauften die Schülerinnen und Schüler an unserer Schule allerlei Leckereien und kreative, selbstgebastelte Weihnachtsgeschenke.

Von dem eingenommenen Geld durften alle Kinder in der letzten Woche abstimmen, welche neuen Spielgeräte für das Mittagsband angeschafft werden. Ein sensationeller Beitrag von über 800 € kam hierbei zusammen, sodass einige neue Fahrzeuge, Pogosticks, Waveboards, Malkreide und Mandalas für den Boden angeschafft werden konnten.

In der Schülerversammlung am heutigen Donnerstag, 12.05.2022 wurden die neuen Spielsachen von unserern Sportkollegen Herrn Weiß und Frau Zegowitz und den Klassensprechern der dritten und vierten Klassen präsentiert und erklärt. Alle Klassen lauschten aufmerksam und die Freude über die tollen neuen Spielgeräte war grenzenlos!

     

Spielend lernen

Für Schüler*innen der 1-4 Klassen und deren Eltern

Lernen kann man mit Büchern, Brettspielen, Apps und bei der Programmierung von Robotern. Das erfuhren Schüler*innen und deren Eltern der 1.-4. Klassen.

Frau Pörner von der Stadtbibliothek Mannheim stellte das Angebote der Stadtbibliothek Mannheim am Montag in der Mensa vor.

Es war ein toller und kurzweiliger Nachmittag!

 

     

Liebe Eltern, endlich findet wieder ein Eltern-Kind-Café hier in der Schule statt!!!

Spielend lernen

Lernen kann man mit Büchern, Brettspielen, Apps und bei der Programmierung von Robotern.

Die Stadtbibliothek Mannheim stellt das Angebote der Stadtbibliothek Mannheim vor.

 

Montag, 09. Mai 2022 von 14:30 – 15:50 Uhr in der Mensa

 

Für Eltern und Kinder der 1. bis 4. Klassen (Begrenzte Teilnehmerzahl!)

Bitte melden Sie sich bei Interesse per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

 

Es freuen sich auf Sie und ihr Kind

Andrea Pörner (Stadtbibliothek) und Jeannette Patzschke (Schulsozialarbeit)

Seit diesem Schuljahr gibt es bei uns an der Schule auch eine Garten AG. Mit Unterstützung und Anleitung von Frau Miller aus dem Erzieherteam gestalten Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen den Innenhof und lassen ihn in neuem Glanz erstrahlen. 
Nicht nur das Arbeiten im Garten ist hier von Bedeutung, sondern natürlich auch das genaue Planen und Vorbereiten steht ganz oben auf der Tagesordnung. 

Die ersten Hochbeete wurde mit liebevollem Hang zum Detail schon fertiggestellt :-)

      

Planung und Umsetzung eines Hochbeetes

Am Dienstag, den 05.04. präsentierten die Schülerinnen und Schüler aus den vierten Klassen ihre Ergebnisse der Lego AG.
Mit Hilfe von Eric Njiena programmierten die eifrigen Forscher auf den Schulipads kleine Robotor aus Lego und erweckten diese zum Leben.

Die Kinder erhielten hier einen spannenden Einblick und einen ersten Einstieg in das weite Feld der Robotik.

 

          

 

Liebe Eltern,

wie bereits zu Beginn des Schuljahres angekündigt, wird am Dienstag, den 12.4.2022 der pädagogische Tag des Lehrerkollegiums und des Ganztagsteams stattfinden.
Das bedeutet, dass Ihr Kind am Montag, den 11.04.2022 den letzten Schultag vor den Osterferien haben wird.

Bitte denken Sie daran, dass Sie Ihre Essensbestellung für den 12.04.2022 stornieren bzw. für diesen Tag kein Mittagessen buchen.

Herzliche Grüße

Cornelia Oehmichen und Julian Wittig

Frau Oehmichen ist unsere Schulleiterin!

Nach einem langen und aufreibenden Verfahren ist Cornelia Oehmichen am heutigen Tag in aller Frühe von Schulrätin Frau Schmidt-Ullmann nun ganz offiziell zu unserer Schulleiterin ernannt worden. Sie übernahm im letzten halben Jahr diese Aufgabe schon kommissarisch und tritt die Nachfolge von Frau Spiegel-Dumont an.

Die Schülerinnen und Schüler, wie auch das gesamte Kollegium empfingen Frau Oehmichen mit einem gemeinsamen Tanz im Pausenhof und feierten sie mit einem standesgemäßen, tosenden Applaus!

Die Feuertaufe hat sie im letzten halben Jahr mit Bravur gemeistert, das steht in diesen wilden Zeiten außer Frage :-)

Wir alle sind sehr stolz und freuen uns auf die kommenden Jahre...

 

                     

              Die Schülerinnen und Schüler der Bertha-Hirsch-Schule feiern Frau Oehmichen!

Unterkategorien

Hier finden Sie Formulare für unsere Randzeitenbetreuung. Ansprechpartner ist hierfür unsere Pädagogische Erziehungsleitung und die Stadt Mannheim.