Liebe Eltern unserer Ganztagsschüler und unserer Viertklässler,
zunächst möchte ich mich auch im Namen meines Kollegiums bei Ihnen für die hervorragende Zusammenarbeit in der schwierigen Zeit herzlich bedanken. Wir können alle sehr stolz darauf sein, dass wir tatsächlich alle Schüler- und Schülerinnen erreichen konnten.
Ich möchte hierbei auch den Dank an mein Kollegium weitergeben, das äußerst engagiert sehr daran interessiert war, mit allen den Kontakt zu halten.
Ebenso hat der Beginn des Präsenzunterrichts hervorragend funktioniert. Alle Kinder sind äußerst diszipliniert und halten sich sehr gut an die Hygiene- und Verhaltensregeln.
Wie Sie sicherlich bereits aus den Medien erfahren haben, hat das Kultusministerium am Montag weitere Richtlinien und Vorgaben herausgegeben, über die ich Sie zeitnah informieren möchte und Ihre Unterstützung bei der weiteren Planung und Organisation benötige.
Geplant ist, ein möglichst umfassendes Lernangebot für Ihre Kinder ab Montag, 29.6.2020, anzubieten.
Wenn wir alle Hygienemaßnahmen und –vorschriften einhalten, ist jedoch ein komplettes Ganztagsschulangebot wie es vor der Pandemie stattgefunden hat, kaum realisierbar. So dürfen wir unter anderem beispielsweise keine Angebote im Bereich des Sportunterrichts oder des Schulchors durchführen. Zusätzlich wird gefordert, dass zeitlich gestaffelter Unterrichtsbeginn, Pausenzeiten und gegebenenfalls Mittagessenszeiten erfolgen.
Wir werden dies nur umsetzen können, indem wir ein Angebot in Form einer offenen Ganztagsschule anbieten. Am Vormittag werden die Klassen im Klassenverbund vor allem in den Fächern Deutsch, Mathematik und Sachunterricht unterrichtet. Am Nachmittag findet ein freiwilliges Betreuungsangebot statt.

Freitags ist für alle Schüler um 12.15 Uhr Unterrichtsschluss (ohne Mittagessen).
Von daher benötigen wir für die konkreten Planungen von Ihnen zunächst eine Bedarfserhebung. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir bei den Planungen nicht auf individuelle Tageswünsche eingehen können (Beispiel: Montag und Dienstag kein Mittagessen, an den restlichen Tagen Mittagessen oder unterschiedliche Zeiten).
Bitte denken Sie bei Teilnahme Ihres Kindes am Mittagessen an rechtzeitige Bestellung im Internet!
Wir hoffen sehr, Sie dadurch wieder etwas entlasten zu können.

Weiterhin alles Gute für Sie und Ihre Familien.

Herzliche Grüße

Christine Spiegel-Dumont