Die Projektgruppe beschäftigte sich intensiv mit Sprache und Kunst.

Und wo kann man das besonders eindrucksvoll? Natürlich in der Mannheimer Kunsthalle. Die Kunst-Therapeutin und Literaturwissenschaftlerin Frau Wulf erforschte mit den Schülerinnen und Schülern Kunstwerke und entführte Sie in die Welt der Fantasie.


Durch Sprache, genaues Hinschauen und dem selbständigen Erstellen von Skizzen, Zeichnungen und Kunstwerken wurde dies kreativ umgesetzt.