Wie jedes Jahr fand am Freitag vor den Herbstferien unsere STOPP-Feier statt.Eine Woche lang haben sich alle Schüler in unserer STOPP-Woche mit unseren STOPP-regeln beschäftigt und überlegt und erarbeitet wie ein Gemeinsames Miteinander am besten funktionieren kann.

Unsere Zweitklässler stellen allen nochmals die Stopp-regeln vor.

 

Die Drittklässler berichten von ihrem STOPP-Projekt,bei dem sie auch künstlerisch aktiv waren und ein Wut-Gedicht gelernt haben.

Die Viertklässler führten den Cool-Rap vor.

Unsere Streitschlichter und Pausenhelfer berichten von ihrer Ausbildungswoche und stellen sich persönlich ihren Mitschülern vor.

 


Zum Abschluss wurden den erstklässlern unsere STOPP-Flaggen überreicht.
Leider können diese wegen der Baustelle im Schulhof erst voraussichtlich im Frühjahr wieder täglich gehisst werden.